Re-enable via "Slow and disabled COM-Add-Ins"

  1. Click at "File" and "Manage Add-Ins"
  2. Click "Alway enable this Add-In"

Re-enable via the "COM Add-ins" Dialog

At times, Outlook Add-Ins will become disabled. Follow these steps to re-enable the snapADDY Grabber add-in in Outlook 2010 or 2013.

  1. Click "File" in the toolbar. 
  2. Click "Options" in the sidebar. 
  3. Click "Add-Ins" on the left-hand navigation. 
  4. At the bottom of the dialog in the "Manage" dropdown, select "COM Add-ins" from the menu, then click "Go". 
  5. Ensure the checkbox next to "snapADDY Grabber" is checked. If it is not, check the checkbox and click "OK" to re-enable the add-in.

Re-enable via the "Disabled Items" Dialog

Sometimes, these steps are not enough to re-enable a disabled Add-In. If you do not see the Data Everywhere ribbon in Excel after following the above steps, please try the following to remove the add-in from the list of "Hard Disabled" add-ins.

  1. Click "File" in the toolbar. 
  2. Click "Options" in the sidebar. 
  3. Click "Add-Ins" on the left-hand navigation.
  4. At the bottom of the dialog in the "Manage" dropdown, select "Disabled Items" from the menu, then click "Go".
  5. The Data Everywhere add-in may be listed here. If it is, click on it and then click the "Enable" button.
  6. Once you've completed the above steps, select "COM Add-ins" from the Manage dropdown, click "Go...", and check the checkbox next to Data Everywhere.

Further Steps and Troubleshooting

While the above instructions work 90% of the time, sometimes there are further issues. In case the above instructions don't work for you, please try to reinstall the Outlook add-in. Please consult our other FAQ articles as needed, and never hesitate to contact snapADDY support for additional help.
 
 

 _________________________________
(German version)
 

 Reaktivierung über die Option "Langsame und deaktivierte COM-Add-Ins"

  1. Klicken Sie auf "Datei" und anschließend auf "COM-Add-Ins verwalten"
  2. Klicken Sie auf "Dieses Add-In immer aktivieren"

Reaktivierung über den „COM Add-Ins“ Dialog

Manchmal passiert es, dass ein Outlook Add-In deaktiviert wird. Folgen Sie den Schritten um das snapADDY Grabber Add-In in Outlook 2010 oder 2013 zu reaktivieren:

  1. Klicken Sie auf „Datei“ in der Menüleiste
  2. Klicken Sie auf „Optionen“
  3. Klicken Sie auf „Add-Ins“ in der linken Navigation
  4. Unten im Dialogfenster, im „Verwalten“-Dropdown, markieren Sie „COM Add-ins“ und klicken Sie auf„Go“.
  5. Prüfen Sie, dass der Checkbox neben „snapADDY Grabber“ markiert ist. Wenn nicht, markieren Sie den Checkbox und klicken Sie „OK“ um das Add-In zu reaktivieren


Reaktivierung über den „Disabled Items“ Dialog

Manchmal sind diese Schritten nicht genug um das Add-In zu reaktivieren. Falls Sie - nach der Ausführung der oben angezeigten Schritten - im Menüband das snapADDY Grabber Icon nicht sehen, versuchen Sie bitte das Add-In aus der Liste der „Hard Disabled“ Add-Ins zu entfernen.

  1. Klicken Sie auf Datei in der Menüleiste
  2. Klicken Sie auf „Optionen“
  3. Klicken Sie auf „Add-Ins“ in der linken Navigation
  4. Unten im Dialogfenster, im „Verwalten“-Dropdown, markieren Sie „Disabled Add-ins“ und klicken Sie auf „Go“.
  5. Das snapADDY Grabber Add-In ist möglicherweise hier gelistet. Wenn das der Fall ist, klicken Sie drauf und danach auf den „Enable“-Knopf.
  6. Wenn Sie die oberen Schritte erfüllt haben, markieren Sie „COM Add-Ins“ vom „Verwalten“-Dropdown, klicken Sie „Go“ und markieren Sie den Checkbox neben snapADDY Grabber


Weitere Schritte und Support

Falls die oberen Schritte nicht helfen, versuchen Sie am besten das Outlook Add-In neu zu installieren. Obwohl diese Anleitung für 90% der Problemfälle eine Lösung bietet, könnten evtl. noch weitere Probleme existieren. Lesen Sie in solchen Fällen auch noch unsere andere FAQ-Artikel, oder kontaktieren Sie unser Support-Team.

Did this answer your question?